Labor

Trinkwasser 2015

Unser verbandeigenes Labor hat die Zulassungen der Bezirksregierung nach §§50, 60 LWG zur Selbstüberwachung und ist nach Trinkwasserverordnung §15(4) akkreditiert. Die Untersuchung des Wassers erfolgt auf seinem gesamten Weg. Von der Rohwasserentnahme über die einzelnen Verfahrensschritte der Trinkwasseraufbereitung, bis zur Übergabe an die Verbandsmitglieder.


Trinkwasserqualität WVV-Rhein-Wupper - Jahresmittelwerte 2015

Stand: 02.03.2016
Herkunft des Rohwassers: Große Dhünn-Talsperre

 

Anlage 1 TrinkwV
Mikrobiologische Parameter Teil 1


Escherichia coli (E.coli)
Enterokokken

Einheit


Mittelwert 2015

Minimalwert

Maximalwert

Grenzwert
Anzahl/100ml
Anzahl/100ml
0
0
0
0
0
0
0
0
           
Anlage 2 TrinkwV
Chemische Parameter Teil 1
         
Benzol mg/L <0,0001 <0,0001 <0,0001 0,0010
Bor mg/L 0,011 0,010 0,012 1,0
Bromat mg/L <0,0005 <0,0005 <0,0005 0,010
Chrom mg/L <0,00013 <0,00010 0,0002 0,050
Cyanid mg/L <0,010 <0,010 <0,010 0,050
1,2-Dichlorethan mg/L <0,00010 <0,00010 <0,00010 0,0030
Fluorid mg/L <0,2 <0,2 0,2 1,5
Nitrat mg/L 9,5 8,5 10,1 50
Summe Nitrat/50 und Nitri/3 mg/L 0,2 0,19 0,21 1
Pflanzenschutzmittel Wirkstoffe und Biozidprodukt-Wirkstoffe Einzelprodukte mg/L n.b 2.     0,00010
Pflanzenschutzmittel Wirkstoffe und Biozidprodukt-Wirkstoffe insgesamt mg/L n.b 2.     0,00050
Quecksilber mg/L <0,0001 <0,0001 <0,0001 0,0010
Selen mg/L <0,00020 <0,00020 <0,00020 0,010
Tetrachlorethen und Trichlorethen mg/L <0,00010 <0,00010 <0,00010 0,010
Uran mg/L 0,0002 <0,0001 <0,0002 0,010
           
Anlage 2 TrinkwV
Chemische Parameter Teil 2
         
Antimon mg/L <0,00030 <0,00030 <0,00030 0,0050
Arsen mg/L 0,00018 0,00010 0,0003 0,010
Benzo-(a)-pyren mg/L <0,000010 <0,000010 <0,000010 0,000010
Blei mg/L <0,00020 <0,00020 <0,00020 0,0101.
Cadmium mg/L <0,00010 <0,00010 <0,00010 0,0030
Kupfer mg/L <0,0007 <0,0007 <0,0007 2,0
Nickel mg/L 0,0004 0,0003 0,0004 0,020
Nitrit mg/L <0,03 <0,03 <0,03 0,10
Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe mg/L <0,00001 <0,00001 <0,00001 0,00010
Trihalogenmethane mg/L <0,0001 <0,0001 <0,0001 0,050
           

Anlage 3 TrinkwV

Indikatorparameter

         
Aluminium mg/L 0,0028 0,0018 0,0039 0,20
Ammonium mg/L <0,04 <0,04 <0,04 0,50
Chlorid mg/L 10,0 9,7 10,9 250
Clostridium perfringens (einschließlich Sporen) Anzahl/100ml 0 0 0 0
Coliforme Bakterien Anzahl/100ml 0 0 0 0
Eisen mg/L <0,0018 <0,0015 <0,0029 0,200
Färbung (spektraler Absorptionskoeffizient Hg 436 nm) 1/m <0,10 <0,10 <0,15 0,5
Geruch - <3 <3 <3 3 bei 23°C ab 1.11.11
Geschmack - ohne Befund ohne Befund ohne Befund o.a.V
Koloniezahl bei 22°C KBE/ml 0 0 0 20/100 1.
Koloniezahl bei 36°C KBE/ml 0 0 0 100
Elektrische Leitfähigkeit 25°C µS/cm 203 197 208 2790 bei 25°C
Mangan mg/L <0,001 <0,001 <0,001 0,050
Natrium mg/L 5,8 5,5 6,1 200
Organisch gebundener Kohlenstoff (TOC) mg/L 0,79 0,61 1,16 o.a.V3
Sulfat mg/L 15,8 15,6 16,0 250
Trübung FNU 0,07 0,07 0,08 1,0
Wasserstoffionenkonzentration (pH-Wert) - 8,24 8,18 8,33 >6,5 und < 9,5
Calcitlösekapazität mg/L 0,95 0,59 1,24 5
           
Zusätzliche Parameter          
Temperatur °C 7,7 5,4 10,6  
Calcium mg/L 26,89 25,70 27,75  
Magnesium mg/L 3,82 3,66 3,97  
Kalium mg/L 1,59 1,53 1,68  
Sauerstoffgehalt mg/L 12,6 11,4 13,2  
Säurekapazität bis pH 4,3 mmol/L 1,26 1,18 1,30  
Gesamthärte °dH 4,64 4,50 4,75  
Gesamthärte mmol/L CaCO3 0,81 0,72 0,85  
Karbonathärte °dH 3,52 3,31 3,64  
Härtebereich - weich weich weich  
Chloridoxid mg/L 0,08 0,08 0,08 min.0,05-max.0,20
Chlorit mg/L 0,03 0,02 0,04 0,20
Phosphat gesamt mg/L <0,003 <0,003 <0,003  
AOX (Adsorbierbare organisch gebundene Halogene) mg/L <0,01 <0,01 <0,011  
           


Legende:
Grenzwerte lt. Trinkwasserverordnung 2001 in der Fassung von 2015

Härtebereich 1 (weich) entspricht 0 bis 8,4 Grad deutscher Wasserhärte (°dH)

1. Trinkwasserverordnung 2001 in der Fassung von 2013:
Der Grenzwert von 20 KBE/ml bei 22°C gilt unmittelbar nach Abschluss der Aufbereitung im desinfiziertem Trinkwasser

2. n.b: nicht bestimmbar, die Einzelparameter liegen unter der Nachweisgrenze von 0,000050 mg/L
Die Einzelparameter können auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden

3. o.a.V: ohne anomale Veränderung